Über Mich

Ein Paar worte über Arne Schramm

Arne Schramm ist ein junger Fotograf aus dem wunderschönen Wuppertal. Seine Kindheit verbrachte er vordergründig damit als Gitarrist in verschiedenen Formationen Musik zu machen, begann aber im Alter von 14 Jahren sich verstärkt für Gestaltung – insbesondere im Bereich Film und Foto zu interessieren.

Dank seines Vaters, welcher selbst Fotodesign studiert hat erhielt er volle Unterstützung aus dem Elternhaus und baute sich so über die Jahre, auch durch den Einfluss guter Freunde und dem Internet, eine weit gefächerte Bandbreite an gestalterischen Fähigkeiten auf. Er gewann mit seinem Kurzfilm „Prokrastination“, gemeinsam mit Boris Traper, bereits im Alter von 15 Jahren verschiedene Preise. Unter anderem den deutschen Webvideopreis, den Camgaroo Award und den 2. Platz beim Jugendvideopreis.

Arne Schramm absolvierte ein Praktikum im Medienprojekt Wuppertal und wirkt auch weiterhin bei dortigen Projekten mit. Das Studio des Medienprojekts diente unter Anderem auch als Schauplatz für den von der European Webvideo Academy und der Film und Medienstifung NRW mit geförderten Youtubekanal „Filmfactory“ auf dem Arne Schramm, gemeinsam mit Boris Traper und Dennis Aycicek, dem Publikum die Grundlagen des Filmemachens beibringt.

Derzeit assistiert Arne Schramm bei dem renommierten Fotografen Ryszard Kopczynski und baut nebenher sein Dasein als selbstständiger Fotograf und Mediengestalter aus.